Willkommen > Spenden > Vermächtnis

Vermächtnis

Die Menschen kommen und gehen, Werte bleiben - die Testamentsspende

Sie haben Ihre Zeit bei den Pfadfindern als wertvoll erfahren, haben erlebt, was echte Freundschaft, treue Verlässlichkeit und ein aufrechter Charakter bedeuten. Diese Werte sind unverändert gestern und heute bewahrenswert, besonders für unsere Kinder und Enkel.
Die Stiftung Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg unterstützt die Erziehung von Jungen und Mädchen im Sinne der Pfadfinderbewegung. Sie sorgt dafür, dass auch in Zukunft unsere Kinder und Jugendlichen selbstbestimmt und verantwortungsbewusst aufwachsen können. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können selbst über Ihren Tod hinaus Kindern und Jugendlichen helfen, indem Sie die Stiftung Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg in Ihr Testament aufnehmen.

Ein Vermächtnis in das Testament einzufügen ist denkbar einfach. Es genügt nach den anderen Verfügungen über Ihr Erbe ein Satz wie: "Außerdem vermache ich eine Summe von EUR ...... an die Stiftung der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg." Sollten Sie Bedenken haben, Ihr Testament alleine zu verfassen, empfehlen wir einen Notar hinzuzuziehen.

 
 
 
 
Stiftung DPSG Augsburg